Deutsch Startseite > Fischlexikon > Zweischiffwadennetz

Zweischiffwadennetz

 


Beschreibung

Diese Methode unterscheidet sich von Snurrewade und Schottischem Wadennetz. Sie wird von zwei Schiffen (Seinern), einem Hauptschiff und einem Partnerschiff durchgeführt. Beide Schiffe setzen unter Fahrt die Vorläuferleinen mit der Wade um am Boden befindliche Fischkonzentrationen herum. Nachdem das Netz eine Zeitlang geschleppt wurde, wird es eingeholt und das Hauptboot übernimmt die Wade mit dem Fang. Es können große Gebiete lange mit einem einzigen Hol befischt werden. Dies ist eine der effektivsten Fischereimethoden für kleinere Schiffe, um Grundfische über ebenem Grund zu fangen.
 

Fanggerätekategorie Wadennetze

Weitere Fanggeräte in dieser Kategorie:

» Strandwaden
» Snurrewade
» Schottisches Wadennetz
Zweischiffwadennetz

Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg
Postfach 84 01 55, 90257 Nürnberg
Sitz Nürnberg, Registergericht Nürnberg HR A 7886

Persönlich haftende Gesellschafterin:
NORMA Unternehmens Stiftung
Sitz Fürth, Registergericht Fürth HRA 9777
Vorstand: Gerd Köber, Robert Tjón

USt-IdNr.: DE132748925 | Telefax: (09 11) 7 59 19 93