Deutsch Startseite > Ernährung & Rezepte > Rezeptideen > Wildlachsfilet auf Safranrisotto mit Kaiserschoten, Erbsen und Kresse

Wildlachsfilet auf Safranrisotto mit Kaiserschoten, Erbsen und Kresse

Zutaten für 4 Portionen:
600 g Fjordkrone Wildlachsfilet
(3 Packungen)
300 g Risottoreis
1 Pck. Safranfäden
1 Liter Geflügelfond
⅛ Liter trockener Weißwein
4 EL Landfein Butter
2 Schalotten
100 g Villa Gusto geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 El Frisan Rapsöl
150 g Erbsen
200 g Kaiserschoten
frische Kresse

Zubereitung 

Die Wildlachsfilets auftauen lassen, abwaschen und trocken tupfen. Die Kaiserschoten und Erbsen kurz blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken.

Die Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden und mit 1 EL Butter andünsten. Den Reis zugeben und unter ständigem Rühren glasig werden lassen. Mit dem Wein ablöschen und unter ständigem Rühren die Flüssigkeit einreduzieren lassen. Nach und nach die Brühe angießen und unter ständigem Rühren einköcheln lassen, solange bis der Reis bissfest ist und eine cremige Konsistenz hat. Das Risotto vom Herd nehmen und Safran, 2 EL Butter und den Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Lachsfilets salzen und in einer Pfanne in heißem Öl von beiden Seiten sanft 3– 4 Minuten braten, so dass die Filets im Kern noch glasig sind. Die Kaiserschoten und Erbsen in der restlichen Butter erwärmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Fisch auf dem Safranrisotto mit dem Gemüse anrichten und mit Kresse bestreuen.
 

Guten Appetit!

 

Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg
Postfach 84 01 55, 90257 Nürnberg
Sitz Nürnberg, Registergericht Nürnberg HR A 7886

Persönlich haftende Gesellschafterin:
NORMA Unternehmens Stiftung
Sitz Fürth, Registergericht Fürth HRA 9777
Vorstand: Gerd Köber, Robert Tjón

USt-IdNr.: DE132748925 | Telefax: (09 11) 7 59 19 93