Deutsch Startseite > Ernährung & Rezepte > Rezeptideen > Regenbogenforelle mit Kräuterkruste, Salzkartoffeln und lauwarmem Gurken-Fenchel-Salat 

Regenbogenforelle mit Kräuterkruste, Salzkartoffeln und lauwarmem Gurken-Fenchel-Salat 

Zutaten für 4 Portionen:

4 Fjordkrone Regenbogenforellen (TK, 1000 g)
1 unbehandelte Zitrone
je 1 Bund Kerbel, Dill, Petersilie
2 EL Semmelbrösel
50 g weiche Landfein Butter
40 g Villa Gusto Parmesan, fein gerieben
600 g kleine Kartoffeln
1 Fenchelknolle
1 Gurke
3-4 El weißer Balsamico
ca. 150 ml Villa Gusto Olivenöl
1/2 TL Fenchelsamen
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Die Regenbogenforellen auftauen lassen, mit klarem Wasser abspülen und trocken tupfen. Den Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Die Zitrone waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Für die Kräuterkruste den Kerbel, Dill und die Petersilie sehr fein hacken und mit den Semmelbröseln und dem Parmesan in eine kleine Schüssel geben. Die Butter dazu geben und am besten mit den Händen verkneten, sodass eine Art Paste entsteht.

Die Forellen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Bauchöffnungen mit den Zitronenscheiben füllen. Die nach oben liegenden Seiten der Forellen mit der Kräuterpaste bedecken, mit den Fingern ein bisschen andrücken. Kopf und Flossen dabei aussparen. Bevor die Forellen in den Ofen gehen, einen Schuss Olivenöl darüber geben und schließlich ca. 20 Minuten garen. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen.

Für den Salat den Fenchel teilen, den Strunk heraus schneiden und in Streifen schneiden. Die Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Den Fenchel in einer Pfanne mit Olivenöl in 2 – 3 Minuten leicht anschwitzen, die Gurkenscheiben ebenfalls dazu geben. Die Fenchelsamen in einem Mörser zerkleinern und mit in die Pfanne geben. Den Balsamico dazu gießen, alles einmal durchschwenken und vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und je nach Geschmack noch mal einen Schuss Olivenöl dazugeben. Die fertigen Kartoffeln abgießen. Die Forellen aus dem Ofen nehmen und einen kurzen Moment ruhen lassen. Die Forelle mit den Kartoffeln und dem Salat zusammen servieren.

Guten Appetit!

Für Ihren Einkaufszettel:

Rezept als PDF:

» Datei (PDF 1,5 MB)

Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg
Postfach 84 01 55, 90257 Nürnberg
Sitz Nürnberg, Registergericht Nürnberg HR A 7886

Persönlich haftende Gesellschafterin:
NORMA Unternehmens Stiftung
Sitz Fürth, Registergericht Fürth HRA 9777
Vorstand: Gerd Köber, Robert Tjón

USt-IdNr.: DE132748925 | Telefax: (09 11) 7 59 19 93