Deutsch Startseite > Fischlexikon > Fisch aus Wildfang
Fenster schließen

Zander

Lat. Name Stizostedion lucioperca
Beschreibung Zander sind Raubfische, die in den Flüssen und Seen Nord-, Ost- und Mitteleuropas sowie in den salzarmen Regionen (Bodden) der Ostsee leben. Im Gegensatz zu vielen anderen Artgenossen, die im Süßwasser leben, bevorzugt er getrübte Gewässer. Damit der Zander sich wohlfühlt, dürfen die Seen und Flüsse im Sommer sogar höhere Wärmegrade aufweisen. Zander werden zwischen 40 und 130 cm groß und bis zu 10 kg schwer.
Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg
Postfach 84 01 55, 90257 Nürnberg
Sitz Nürnberg, Registergericht Nürnberg HR A 7886

Persönlich haftende Gesellschafterin:
NORMA Unternehmens Stiftung
Sitz Fürth, Registergericht Fürth HRA 9777
Vorstand: Gerd Köber, Robert Tjón

USt-IdNr.: DE132748925 | Telefax: (09 11) 7 59 19 93