Deutsch Startseite > Fischlexikon > Fisch aus Wildfang
Fenster schließen

Seeteufel

Lat. Name Lophius piscatorius
Beschreibung Der Seeteufel ist ein seiner Umgebung gut angepasster Grundfisch, der in Küstenregionen und bis in Tiefen von über 1.000 Metern lebt. Zu finden ist er in allen Weltmeeren, überwiegend im Nordatlantik und im Mittelmeer. Der Seeteufel gehört zu den Raubfischen – seine Hauptnahrung bilden Meeraale, Knurrhähne, Rochen und andere bodennah lebende Fische. Seeteufel werden bis zu 2 Meter lang und 40 kg schwer.
Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg
Postfach 84 01 55, 90257 Nürnberg
Sitz Nürnberg, Registergericht Nürnberg HR A 7886

Persönlich haftende Gesellschafterin:
NORMA Unternehmens Stiftung
Sitz Fürth, Registergericht Fürth HRA 9777
Vorstand: Gerd Köber, Robert Tjón

USt-IdNr.: DE132748925 | Telefax: (09 11) 7 59 19 93