Deutsch Startseite > Fischlexikon > Fisch aus Wildfang
Fenster schließen

Scholle

Lat. Name Pleuronectes platessa
Beschreibung Schollen haben unter den Plattfischen die wirtschaftlich größte Bedeutung für die europäische Küstenfischerei. Die Fanggebiete liegen hauptsächlich in der Nord- und Ostsee, aber auch im Nordatlantik und im westlichen Mittelmeer. Schollen werden 25 bis 50 cm lang und bis zu 2 kg schwer. Ihr mageres Fleisch ist weiß, zart und dabei fest und reich an Eiweiß und Jod.
Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg
Postfach 84 01 55, 90257 Nürnberg
Sitz Nürnberg, Registergericht Nürnberg HR A 7886

Persönlich haftende Gesellschafterin:
NORMA Unternehmens Stiftung
Sitz Fürth, Registergericht Fürth HRA 9777
Vorstand: Gerd Köber, Robert Tjón

USt-IdNr.: DE132748925 | Telefax: (09 11) 7 59 19 93