Deutsch Startseite > Fischlexikon > Fisch aus Wildfang
Fenster schließen

Leng

Lat. Name Molva molva
Beschreibung Der Leng oder Lengfisch lebt in den küstennahen Zonen des östlichen Atlantischen Ozeans von Skandinavien und Island bis zur Biscaya, außerdem in der Nordsee und dem Skagerrak. Gelegentlich ist der Fisch auch im westlichen Mittelmeer anzutreffen. Mit einer Maximallänge von bis zu 2 Metern und einem Gewicht von bis zu 40 kg ist er der größte Vertreter der dorschartigen Fische. Er lebt im Freiwasser in Gebieten mit Wassertiefen bis 400 Metern. Als Raubfisch ernährt der Leng sich von Fischen, Krebsen, Kopffüßern und Seesternen. Frisches Lengfleisch ist sehr wohlschmeckend.
Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg
Postfach 84 01 55, 90257 Nürnberg
Sitz Nürnberg, Registergericht Nürnberg HR A 7886

Persönlich haftende Gesellschafterin:
NORMA Unternehmens Stiftung
Sitz Fürth, Registergericht Fürth HRA 9777
Vorstand: Gerd Köber, Robert Tjón

USt-IdNr.: DE132748925 | Telefax: (09 11) 7 59 19 93