Deutsch Startseite > Fischlexikon > Fisch aus Wildfang
Fenster schließen

Kliesche

Lat. Name Limanda limanda
Beschreibung Die Kliesche ist eine der häufigsten Plattfischarten, insbesondere der Nordsee. Sie ist verbreitet im Nordostatlantik, vom Weißmeer bis zur Biscaya, in der Nordsee und westlichen Ostsee. Sie ist ein geselliger, in Schwärmen auf Sand- und Schlickgrund lebender Grundfisch, der sich von Wirbellosen (Schlangensternen, Würmern, Muscheln, Krebsen) und gelegentlich von kleinen Fischen ernährt. Klieschen werden bis zu 40 Zentimeter groß, das höchste bekannte Alter ist zwölf Jahre. Im Gegensatz zur Scholle und zur Flunder zeigt die Kliesche keinen Wandertrieb – als Standfisch zieht sie nur vom tieferen Wasser in Küstennähe und wieder zurück.
Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg
Postfach 84 01 55, 90257 Nürnberg
Sitz Nürnberg, Registergericht Nürnberg HR A 7886

Persönlich haftende Gesellschafterin:
NORMA Unternehmens Stiftung
Sitz Fürth, Registergericht Fürth HRA 9777
Vorstand: Gerd Köber, Robert Tjón

USt-IdNr.: DE132748925 | Telefax: (09 11) 7 59 19 93