Deutsch Startseite > Fischlexikon > Fisch aus Wildfang
Fenster schließen

Kabeljau

Lat. Name Gadus macrocephalus
Beschreibung Der Kabeljau gehört zur Familie der Dorsche und ist ein Schwarmfisch. Er kommt im gesamten Nordatlantik von Grönland bis North Carolina und von Spitzbergen bis zur Biskaya sowie in der Nordsee und Ostsee und im Nordpazifik vor und ist europaweit einer der traditionellsten und beliebtesten Speisefische.

Der Kabeljau hat einen lang gestreckten Körper und der bei Dorschen typische Kinnfaden ist lang und kräftig. Seinen Rücken kennzeichnen mehrere dicht beieinander stehende und abgerundete Flossen, an der Bauchseite findet man eine Bauch- und Afterflosse. Die Färbung des Kabeljaus ist uneinheitlich und das Fleckenmuster meist grünlich, bräunlich oder rötlich. Als Nahrung dienen dem Kabeljau Würmer, Weich- und Krebstiere und mit zunehmendem Alter auch kleinere Fische. Die ausgewachsenen Tiere werden 1,5 Meter lang.
Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg
Postfach 84 01 55, 90257 Nürnberg
Sitz Nürnberg, Registergericht Nürnberg HR A 7886

Persönlich haftende Gesellschafterin:
NORMA Unternehmens Stiftung
Sitz Fürth, Registergericht Fürth HRA 9777
Vorstand: Gerd Köber, Robert Tjón

USt-IdNr.: DE132748925 | Telefax: (09 11) 7 59 19 93