Deutsch Startseite > Fischlexikon > Fisch aus Wildfang
Fenster schließen

Alaska Heilbutt

Lat. Name Atheresthes stomias
Beschreibung Der Alaska Heilbutt gehört zu den Plattfischen - im Durchschnitt wird er 50cm lang. Als Grundfisch let in weichen Untergründen bei einer Wassertiefe von ca. 20-950m. Der Körperbau ist langgestreckt und seitlich stark abgeflacht. Erwachsene Fische sind fischfressend und kannibalisch, sie ernähren sich von Krustentieren (Garnelen, Krill) und Fisch (Hering, junge Seelachse, Sardellen und Sandaale). Das Verbreitungsgebiet des Alaska Heilbutt ist der Nordpazifik: das Beringmeer, von den Küsten Russlands und Alaska bis zur Pazifikküste von San Siemeon, Kalifornien.
Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg
Postfach 84 01 55, 90257 Nürnberg
Sitz Nürnberg, Registergericht Nürnberg HR A 7886

Persönlich haftende Gesellschafterin:
NORMA Unternehmens Stiftung
Sitz Fürth, Registergericht Fürth HRA 9777
Vorstand: Gerd Köber, Robert Tjón

USt-IdNr.: DE132748925 | Telefax: (09 11) 7 59 19 93